Mit Wordle lassen sich sogenannte “Word Clouds” also Wörterwolken erstellen. Das System dahinter ist einfach, entweder man schreibt selber ein paar Wörter in den Generator hinein oder man schnappt sich den Link eines Blogs eines Feeds oder einer Homepage und das Script sucht sich automatisch die Wörter heraus und hebt die Wörter die besonders oft vorkommen hervor.
Dass das Ganze nicht extrem Langweilig und gleich aussieht, kann man Farbe, Form, Schriftart und ein paar andere Dinge verändern.

Leider lässt sich das Werk nur drucken, was aber kein Problem ist, wenn man einen PDF-Printer hat, dadurch kann man sich es auch auf dem PC speichern.
Außerdem besteht ja immer noch die Möglichkeit des Machen eines Screenshots, dadurch bekommt man die Word-Cloud auch als Bild.

Mein Blog Feed:

“Period G” by Meredith


Wörter mit Komma (,) trennen.




Link: Wordle

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.