Was wäre, wenn…

an einem Tag im Jahr alle Gesetze ihre Gültigkeit verlieren?


Kleine Backstory zu dieser “Serie”:
Ich war die ganze letzte Woche lang bei einem Seminar von Jörg Ihle. Er baut Welten! Wie, er baut Welten? Ja, er baut professionell Welten.
Das Ganze scheint auf den ersten Blick sehr einfach: Man stellt sich die “was wäre, wenn”-Frage und dekliniert sich die Details der Welt durch. Am Beispiel Star Wars wäre die Frage dann: was wäre, wenn ein Sternenkrieg ausbrechen würde? Wie? Das war’s? Noch nicht ganz, denn es fehlt noch das Wann, Wo und Wer. Sobald man das hat, ist die Welt eigentlich fertig und man kann endlos Geschichten aus dieser Welt erzählen. Bei Star Wars wiederum wäre das vor langer langer Zeit, mit den Einwohnern wie z.B. den Wookies, Jedis usw und als Orte eben die einzelnen Planeten. Fertig. Das ist Star Wars.

Okay, cool und warum postest du das?
Meistens finde ich die Filmidee/diese Welt sehr cool und finde, dass ihr diesen auch unbedingt anschauen solltet. Als tollen Nebeneffekt kann ich euch auch noch vor Augen führen, wie simpel die Idee dahinter sein kann.


Purge 2 Trailer:

httpvh://www.youtube.com/watch?v=mYSK6qsw-Bo

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.