Google nistet sich ein. Erobert das letzte Stückchen Privatspähre mit einigen, so wie es scheint, sehr verrückten neuen Features. Doch es war zum Glück nur ein Hoax vom Peng! Collective.

Die angeblichen neuen Features wurden auf der Re:publica 2014 von zwei angeblichen Google-Mitarbeitern recht seriös vorgestellt, doch seht selbst:

Doch warum macht man soetwas überhaupt? Sind wir schon so weit?
Ja.
Die längere Antwort: google-nest.org

Wie sah die ursprüngliche Seite aus, wenn auf der obrigen Seite seht, dass die originale abgeschalten wurde?
Es gibt mehrere Mirror-Seiten unter anderem von mir:
google-nest.codewing.de

Viel Spaß beim Durchschauen!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.